Riverstreet Jazzband

Kontakt

Peter Lüscher
Häsiweg 46
5018 Erlinsbach
062 844 10 23
tromp.luescher@bluewin.ch

Nächste Auftritte
15.01.2019
Konzert im Restaurant Schützen, Aarau

Chronik einer aussergewöhnlichen Band - 50 Jahre Riverstreet Jazzband


Zweite Dekade von 1970 bis 1980

Der Imagewechsel der RSJB von der Happening-Bande der 60er Jahre zur gepflegten
Old Time Jazzband. Schon wenige Monate nach Auflösung der alten, wilden Band, wurde mit der Neugründung der Grundstein zur heutigen RSJB gelegt.

Die neu gegründete Band von 1970

Peter Lüscher tp
Bernhard "Benny" Karlen cl
Peter "Kniri" Knaus tb
René Karlen bjo
Hans Widmer b
Urs "Nüssli" Nussbaum dr


Der Drummer, Urs "Nüssli" Nussbaum, verliess uns schon nach wenigen Monaten, um sich voll seiner Leidenschaft, dem Eishockey beim Nati-B Club, EHC Olten widmen zu können und wurde durch den blutjungen Beleuchtungs-Design-Lehrling und Gene Krupa-Fan, Markus "Marc" Bruggisser ersetzt. Später kam als Ersatz für Marc Bruggisser, welcher sich beruflich als Industrial-Designer mit eigenem Büro in Zürich stark engagierte, auch der junge Markus di Francesco am Schlagzeug zu temporären Einsätzen.

Musikstil

Mit New Orleans Revival Jazz, Dixieland und Swing der frühen 30er Jahre, kehrte die Band wieder zu ihren Wurzeln zurück. Geprobt wurde die ersten Monate im Keller des Elternhauses von Hans Widmer in Suhr, später in einem Gebäude der Lagerhäuser Aarau beim Bahnhof, welches 1972 dem Neubau des damaligen T+T-Gebäude weichen musste. Damit war unser letztes Probelokal Geschichte, der Probebetrieb wurde eingestellt und die RSJB wurde zur reinen ad hoc Band.

1970 - Die Rivertsreet Jazzband am 20. intern. Amateur Jazzfestival Zürich

Auftritte

  • Teilnahme am internationalen Amateurfestival 1970 in Zürich mit Bronze-Auszeichnung für die Band und Silber resp. Bronze für die einzelnen Interpreten.
  • Unvergesslich auch unsere Teilnahme am 2. Internationalen Old Time Jazz Meeting 1970 in Biel, wo unter anderen auch die Bovisa New Orleans Jazzband aus Milano mit dem Star-Gast und alten Trompeter, Percy Humphrey aus New Orleans auftrat. Während im Konzertsaal die Swiss Dixie Stompers ihren Auftritt hatten, jazzten wir mit Percy Humphrey in der Künstlergarderobe um die Wette. Um ihn zum Mitspielen zu bewegen, war allerdings eine gute Flasche Whisky vonnöten.
  • Mit einheitlicher Kleidung in Masskonvektion mit Gilet und Krawatte, wurde die Seriosität und Professionalität der RSJB anfangs der 70er Jahre auch optisch dokumentiert.

In den späteren 70er und frühen 80er Jahren wurden die Auftritte der RSJB immer spärlicher und man traf sich jährlich nur noch wenige Male. Die einzelnen Mitglieder schlossen sich vermehrt anderen Bands an, um ihrem Hobby frönen zu können.

Benny Karlen
Benny Karlen

Peter Lüscher
Peter Lüscher

Kniri Knaus
Kniri Knaus

Hans Widmer

Markus Bruggisser
Markus Bruggisser

René Karlen
René Karlen